Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

FAQ

Wie läuft die praktische Prüfung ab?

Wie läuft die praktische Prüfung ab?

Eine gewisse Anspannung und Nervosität vor einer Prüfung ist normal. Die Prüfung ist aber gar nicht so schwer, wie Du vielleicht denkst und niemand will Dich absichtlich durchfallen lassen. Denn Du wirst erst zur Prüfung zugelassen, wenn Du in der Lage bist, diese auch zu bestehen. Kein seriöser Fahrlehrer würde Dich zur Prüfung anmelden, wenn er nicht davon überzeugt wäre, dass Du die erforderliche Reife und Sicherheit erreicht hast, ein Fahrzeug selbstständig zu führen.

Das Team der Fahrschule Swing garantiert Dir eine optimale Vorbereitung auf die Prüfung und beantwortet Dir alle noch bestehenden Fragen zum Thema.

Also nur Mut, alles was verlangt wird, hast Du intensiv gelernt!

Die Bestandteile der Fahrpüfung im Einzelnen:

  • Die Fahrtechnische Vorbereitung
    D.h. richtige Sitzeinstellung, Einstellung der Rückspiegel und Anlegen des Sicherheitsgurts sowie das Vertrautsein mit den Bedienungseinrichtungen.
  • Das Verhalten beim Anfahren:
    Der Prüfer will sehen, ob Du den rückwärtigen Verkehr beobachtest und die Gangschaltung beherrschst.
  • Während der Fahrt
    Der Prüfer achtet auf Deine Geschwindigkeit, die angepasst, d.h. nicht zu schnell aber auch nicht zu langsam sein sollte und auf den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und darauf, dass Du Dich durch die Fahrzeugbedienung und durch seine Anweisungen nicht ablenken lässt.
  • Das Überholen
    Den Überholvorgang wird er nach Möglichkeit prüfen, wobei er Wert legt auf Sicherheitsabstand, Beobachtung des Verkehrs, Blinken, Ausscheren und Einordnen, zügiges Überholen.
  • Das Verhalten an Kreuzungen
    Gefragt sind hier Beobachtung, Geschwindigkeit und Bremsbereitschaft, das Abstellen des Motors bei längerem Halt; Beobachtung, Blinken und Schulterblick beim Abbiegen und richtiges Einordnen; richtiges Verhalten gegenüber Fußgängern
  • Das Verhalten außerhalb geschlossener Ortschaften
    Hierbei wird Dein vorausschauendes Fahren unter die Lupe genommen. Also Deine Beobachtung und Reaktion auf Verkehr und Fahrbahnbeschaffenheit, die richtige Fahrbahnbenutzung (z.B. auf der Autobahn), das Fahren bei höheren Geschwindigkeiten und Ausnutzung von Überholmöglichkeiten
  • Zum Abschluß der Fahrt
    Wird noch erwartet, dass Du das Fahrzeug verkehrsgerecht abstellen und sichern kannst und vor dem Aussteigen erst den Verkehr beobachtest. Sind all diese Punkte geschafft, wird er Dir zur bestandenen Prüfung gratulieren und Dir Deinen Führerschein aushändigen.

Prüfung nicht bestanden?

Dann kannst Du frühestens nach 14 Tagen die Prüfung wiederholen. Während dieser Zeit muss noch geübt und Fehler korrigiert werden. Länger als ein Jahr solltest Du aber nicht warten, sonst musst Du die theoretische Prüfung auch noch mal wiederholen.

Zurück

Alle Rechte vorbehalten © 2020 Fahrschule Swing - Mitglied im Landesverband Sächsischer Fahrlehrer e.V
Es werden nur technisch notwendige Cookies geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.